Home > Wortschatzerweiterung > James Blond


James Blond

Kategorie:             Wortschatzerweiterung

Kleingruppe (unter 5 TN): nein
Kinder (unter 6 Jahren): ja
Dauer: mind. 15 Minuten
TN-Anzahl: mind. 10
Aufstellung: im Kreis sitzend

Material:     Kärtchen und Stift, großes Blatt Papier, Edding, evtl. Sonnenbrille


Vorbereitung:
Die Spielleitung schreibt auf die Kärtchen Nummern (je nach der Zahl der Spieler) und deren Namen in allen vertretenen Sprachen (Beispiel: „5 - fünf - pìt - piêæ"). Keine Nummer doppelt verteilen! Auf einem großen Blatt Papier werden alle Nummern festgehalten und für alle sichtbar angebracht.
Vorlage der Zahlen in allen drei Sprachen.

Ablauf:

Alle Teilnehmer sitzen im Kreis. Sie ziehen ein Kärtchen mit einer Nummer. Eine Person (anfangs die Spielleitung) sitzt in der Mitte und stellt James Blond dar. Um auch einen Sitzplatz im Kreis zu bekommen, versucht James Blond einen Agentenaustausch. Er nennt daher zwei Nummern in mindestens zwei der hier vertretenen Sprachen. (Dafür hängt außerhalb des Kreises, aber für James Blond gut sichtbar, ein Plakat mit Nummern.). Die Agenten, deren Nummern James Blond aufgerufen hat, müssen ihren Platz unauffällig tauschen, ohne dass James Blond es bemerkt. James versucht sie zu fangen, muss aber so lange sitzen bleiben, bis einer der Agenten sich bewegt. Falls er jemanden fängt, kann er sich auf seinen Platz setzen. Und der Gefangene spielt jetzt James Blond.

Anmerkungen:
Die Teilnehmer können im Laufe des Spiels eine Taktik entdecken und als James Blond die bereits bekannten Nummern/Agenten wiederholen. Dann sollte die Spielleitung entsprechend reagieren.
James Blond kann sich auch mit Sonnenbrille „tarnen" (und sieht dabei nicht so gut die sich bewegenden Agenten, was das Spiel spannender macht).

Varianten:
James Blond kann auch mehr als zwei Nummern nennen.
James Blond kann auch alle geraden oder ungeraden Nummern u. Ä. aufrufen.
Statt Nummern ruft man z. B. Tierarten auf und in der Mitte sitzt dann z. B. Tarzan.
 

Spielanleitung als Download