Home > Wortschatzerweiterung > Galgenmännchen


Galgenmännchen

Kategorie:             Wortschatzerweiterung

Kleingruppe (unter 5 TN): ja
Kinder (unter 6 Jahren): nein
Dauer: mind. 5 Minuten
TN-Anzahl: unbegrenzt
Aufstellung: Gruppen im Raum verteilt

Material:             großes Blatt Papier, Eddings


Vorbereitung:

Die Spielleitung kann eine Wortliste in allen vorkommenden Sprachen vorbereiten, die sich thematisch direkt auf die Begegnung bezieht. Die Wörter sollten den Spielern möglichst bekannt sein.

Ablauf:
Die Spielleitung bildet zwei gemischtsprachige Gruppen, die gegeneinander spielen. Eine Gruppe denkt sich ein Wort in einer Sprache aus/wählt ein Wort aus der Wörterliste aus und markiert auf dem Papier eine Anzahl von Strichen, die der Anzahl der Buchstaben des gesuchten Wortes entsprechen. Die andere Gruppe versucht das Wort zu erraten, wobei sie einzelne Buchstaben nennt, die in dem Wort vorkommen könnten. Kommt ein Buchstabe in dem Wort vor, wird er entsprechend auf dem richtigen Strich eingetragen. Kommt der Buchstabe nicht vor, wird für die Gruppe der erste Teil des Galgens gezeichnet.
Beispiel:
Die Gruppe wählt den Buchstaben „E“, der in dem Wort vorhanden ist und daher eingetragen wird:
_ _ _ _ E _ _ _ _ _ _ _ _ _ _

Die Gruppe wählt den Buchstaben „T“, der in dem Wort nicht vorhanden ist. Daher wird mit dem Bau des Galgens begonnen. (Pro Buchstabe nur ein Strich!)

Wird der Galgen beendet, bevor die Gruppe das Wort erraten hat, so hat sie das Spiel verloren.

Anmerkung:
Statt eines Galgens kann ein anderes Bild/Symbol gezeichnet werden (z. B. thematisch auf die Begegnung bezogen).

Spielanleitung als Download