Home > Warming-Up > Hau ar ju?


Hau ar ju?

Kategorien:             Warming-up-Energizer, vertiefter Spracherwerb

Kleingruppe (unter 5 TN): nein
Kinder (unter 6 Jahren): ja
Dauer:      mind. 15 Minuten
TN-Anzahl: mind. 10
Aufstellung:  im Kreis sitzend

Material:             großes Blatt Papier, Edding


Vorbereitung: 
Die Spielleitung schreibt auf das große Papier die zu verwendenden Phrasen in allen vertretenen Sprachen und bringt es für alle sichtbar an.
Phrasen:

Frage:

cz pl de
Jak se máš? Jak leci? Wie geht es dir?

Antworten:

cz pl de
Dobøe. Dobrze. Gut.
Špatnì. le Schlecht.
Jde to. Jako tako. Es geht.

Ablauf:
Die Spielleitung erklärt anhand des Papiers die im Spiel benutzten Phrasen. Dazu bittet sie Teilnehmer der vertretenen Sprache um Unterstützung für die Aussprache. Eine Person stellt sich dann in die Mitte des Kreises und will einen Sitzplatz gewinnen. Sie stellt einem Sitzenden (nicht in ihrer Muttersprache) die Frage: „Wie geht es dir?“. Der gefragte Spieler hat drei mögliche Antworten zur Auswahl (antwortet auch nicht in der Muttersprache). Je nach Art der Antwort tauschen verschiedene Teilnehmer ihren Platz. Immer wenn die Spieler den Platz tauschen müssen, versucht der Spieler in der Mitte, einen Platz für sich zu erwischen.

Reaktionen der Teilnehmer:
Bei „Gut!" tauschen die beiden Teilnehmer, die unmittelbar neben der gefragten Person (rechts und links) sitzen, den Platz miteinander.
Bei „Schlecht!" tauschen alle Teilnehmer den Platz.
Bei „Es geht." bleiben alle sitzen. Falls diese Antwort 3 x nacheinander kommt, tauschen alle Teilnehmer den Platz.

Varianten:
Auf eine Frage wird die Antwort in der gleichen Sprache gegeben, in der die Frage gestellt wurde. Bsp: Eine auf Polnisch gestellte Frage darf also nur auf Polnisch beantwortet werden.
Zusätzlich zu dem oben Beschriebenen sagen bei der Antwort „Schlecht“ alle Teilnehmer mitleidsvoll „Ohhhhhh …!“, bei „Gut“ zeigen alle den Daumen und rufen „Super!“
 

Spielanleitung als Download