Home > Landeskunde und Kultur > Lebende Landkarte


Lebende Landkarte

Kategorie:             Landeskunde und Kultur

Kleingruppe (unter 5 TN): nein
Kinder (unter 6 Jahren): nein
Dauer: mind. 15 Minuten
TN-Anzahl:  mind. 5
Aufstellung: im Raum verteilt

Material:             Zettel und Stift, Landkarten


Vorbereitung:
Die Spielleitung bereitet Zettel mit Städtenamen vor.

Ablauf:
Der Spielraum stellt die Landkarte eines Landes dar. Darin werden die Himmelsrichtungen (Norden, Süden, Osten, Westen) bestimmt. Alle bekommen einen Zettel mit dem Namen einer Stadt. Danach soll sich jeder den Platz aussuchen, wo er denkt, dass diese Stadt liegt. Dabei kommt er mit anderen Teilnehmern in Kontakt, um die Lage ihrer Städte abzustimmen. Wenn alle ihren Platz gefunden haben, kann man die so entstandene Landkarte mit einem Original vergleichen.

Anmerkung:
Es können auch die wichtigsten Gebirge, Flüsse etc. kreativ dargestellt werden.

 

Spielanleitung als Download