Home > Landeskunde und Kultur > Landkarte mit ländertypischen Begriffen


Landkarte mit ländertypischen Begriffen

Kategorie:             Landeskunde und Kultur

Kleingruppe (unter 5 TN): ja
Kinder (unter 6 Jahren): nein
Dauer: mind. 30 Minuten
TN-Anzahl: mind. 3
Aufstellung: im  Raum verteilt

Material:     große Landkarten bzw. großes Blatt Papier zur Erstellung einer Landkarte oder Pappe, Kärtchen, Stifte, Farbstifte, Kleber oder Pinnnadeln


Ablauf:
Als Orientierungsgrundlage dient eine große Landkarte mit den wichtigsten Städten des jeweiligen Landes. Die Teilnehmer, aufgeteilt in Arbeitsgruppen je nach ihrem Herkunftsland, überlegen sich 10 -15 Begriffe, die für ihr Land auf irgendeine Weise typisch sind bzw. es charakterisieren. Sie schreiben die Wörter auf Kärtchen und befestigen diese an der Landkarte ihres Landes. In der ersten Runde werden die Begriffe vorgestellt und v. a. die Aussprache eingeübt. Ein Muttersprachler spricht die Wörter laut aus und die anderen wiederholen sie. Alle sind bestimmt gespannt, was die Wörter bedeuten. Deshalb werden in der zweiten Runde auch Kärtchen gezeigt, auf denen die Wörter durch selbst gemalte Bilder dargestellt sind. In der dritten Runde werden die Wörter übersetzt, die Übersetzung auf Kärtchen aufgeschrieben und den Bildern zugeordnet.

In diesem Spiel könnten z. B. folgende Wörter auftreten:
für Tschechien:

cz de pl
koruny Kronen korony
rohlík Brötchen bzw. Hörnchen bu³ka lub rogalik
pivo Bier piwo
lípa   Linde lipa
knedlíky Knödel knedle
lední hokej Eishockey hokej na lodzie


für Polen:

pl de cz
z³oty Zloty zloty
koœció³ Kirche kostel
bigos Bigos bigos
wódka Wodka vodka
pierogi Piroggen pirohy
¿ubr Wisent bizon


für Deutschland:
 

de cz pl
Euro euro euro
Bier pivo piwo
Sauerkraut kysané zelí kiszona kapusta
Brezel preclík precel
Fußball fotbal pi³ka no¿na
Autos auta samochody

 

Spielanleitung als Download