Home > Klang-Rhythmus-Melodie > Ein Hut – ein Stock – ein Regenschirm


Ein Hut – ein Stock – ein Regenschirm

Kategorie:             Klang - Rhythmus - Melodie

Kleingruppe (unter 5 TN): ja
Kinder (unter 6 Jahren): ja
Dauer: mind.10 Minuten
TN-Anzahl: mind. 10
Aufstellung: in einer Reihe, oder in Paaren hintereinander

Material:             großes Blatt Papier, Eddings


Vorbereitung:
Die Spielleitung schreibt den Text gut sichtbar auf ein großes Blatt Papier und bringt es für alle sichtbar an.
Anlage der Texte in allen Sprachen als Download.
(Die deutsche und polnische Version sind keine wortwörtliche Übersetzung der tschechischen Version.)

Ablauf:
Die Gruppe geht (untergehakt) in einer Reihe vorwärts oder in Paaren hintereinander und spricht dabei in der deutschen Version gemeinsam folgenden Spruch im Einklang mit den Schritten:
„Und eins und zwei und drei und vier und fünf und sechs und sieben und acht und neun und zehn. Ein Hut, ein Stock, ein Regenschirm. Und ..."
Bei jeder Zahl bzw. betonten Silbe macht jeder einen Schritt mit dem rechten Fuß nach vorne. Dann bleiben alle auf dem linken Fuß stehen und bewegen ihren rechten Fuß in die Richtungen, die sie mit dem Spruch beschreiben:
„... vorwärts, rückwärts, seitwärts, ran!"
bis der rechte Fuß bei „ran“ wieder neben dem linken steht.
Dann wieder von vorne beginnen.

Anmerkungen:
Mit diesem Spiel können Spaziergänge, Mittagspausen oder Ähnliches aufgelockert werden.

Das rhythmische Sprechen zusammen mit der Bewegung ermöglicht den Teilnehmern, die Zahlen von 1 bis 10 auf spielerische Weise zu erlernen.

Die tschechische und polnische Version ist keine wortwörtliche Übersetzung der deutschen Version.
Tschechische Version:
"A raz a dva a tøi a ètyøi a pìt  a šest a sedm a osm a devìt a deset.
A Klobouk a hùl, a chleba a sùl. A Arizona.
Dopøedu, dozadu, doprava, doleva." (Ab hier wird auf zwei Beinen nach vorne, hinten, rechts und links gesprungen.)
 Polnische Version:
„I raz, i dwa, i trzy, i cztery, i piêæ i szeœæ, i siedem, i osiem, i dziewiêæ, i dziesiêæ.
I woda i las, i s³oñce i czas.
I w przód i w ty³ i w bok i doskok.

Varianten:
Wenn die Teilnehmer die Zahlen noch nicht kennen, fängt man mit „und eins“ an, gleich danach kommt der Teil am Platz („... vorwärts, rückwärts, seitwärts, ran!"). In jeder Runde eine Zahl hinzufügen, das heißt in der zweiten Runde wird bis zwei gezählt, in der dritten bis drei und so weiter.
Man fängt mit dem Spruch bis zehn an und zählt absteigend, das heißt in der zweiten Runde wird bis neun gezählt, in der dritten bis acht und so weiter.
Nach „... vorwärts, rückwärts, seitwärts, ran!" noch „... Hacke, Spitze, hoch das Bein!" rufen, diese Bewegungen ebenfalls mit dem rechten Fuß ausführen.


Spielanleitung als Download