Home > ABC-Spiele > Rebusse (Bilderrätsel)


Rebusse (Bilderrätsel)

Kategorie:             ABC-Spiele

Kleingruppe (unter 5 TN): ja
Kinder (unter 6 Jahren): nein
Dauer: mind. 30 Minuten
TN-Anzahl: unbegrenzt
Aufstellung: Kleingruppen im Raum verteilt

Material:             Stifte, Kärtchen, Papier, Rebusse


Vorbereitung:
Je nach Gruppengröße druckt oder schreibt die Spielleitung eine bestimmte Zahl der Rebusse auf kleine Kärtchen. Sie behält die Liste mit Lösungen.
Beispiele:
    * kL » kleines K-am-EL (Lösung: Kamel )
    * LFTN » EL-EF-an-TE-N (Lösung: Elefanten )
    * ND! » EN-DE! (Lösung: Ende )

Ablauf:
Die Spielleitung teilt die Gesamtgruppe in Kleingruppen auf. Jede Kleingruppe bekommt ein Kärtchen mit denselben Rebussen. Auf ein Startzeichen der Spielleitung hin versuchen die Gruppen, ihre Rebusse so schnell wie möglich zu lösen. Die schnellste Gruppe kann mit einem großen Applaus belohnt werden.

Anmerkungen:
Achtung - für viele stellt diese Art der Rebusse eine große Herausforderung dar und deshalb sollte diese Aktivität mit Bedacht eingesetzt werden.
Die Spielleitung versucht, das Spiel möglichst spannend anzuleiten. Dazu eignet sich z. B. eine Geschichte von Geheimzeichen-Spezialisten, die eine unbekannte Chiffre decodieren können.

Varianten:
Wenn das Spiel gut ankommt, kann eine weitere Runde gespielt werden, in der sich die Teilnehmer in den Kleingruppen eigene Rebusse ausdenken. Nach der Vorbereitungsphase tauschen die Kleingruppen untereinander ihre Rebusse und versuchen, sie erneut im Zeitlimit zu erraten.
Die Kleingruppen können auch Kärtchen mit unterschiedlichen Rebussen bekommen. In diesem Fall spielen die Teilnehmer nicht auf Zeit, sondern jede Gruppe versucht, ihre Rebusse zu erraten und sie dann den anderen pantomimisch darzustellen – zuerst den Schriftzug aus den Körpern (Buchstaben-Pantomime) und danach als kurze erläuternde pantomimische Szene.

 

Spielanleitung als Download